SEITENSCHNEEPFLUG

SL 1500 - SL 2100

Die Seitenschneepflüge dieser Baureihe bestehen aus einem Räumschild mit Ausklinktechnik. Das ermöglicht im Besonderen einen Räumeinsatz bei harten, eisigen Schneedecken. Schäden am Räumgerät, am Fahrzeug und an der Straße werden so vermieden. Das erhöht die Lebensdauer des Springer Seitenschneepflugs.

Der Klappmechanismus des Räumschildes wird von Zugfedern kontrolliert. Ein Wegklappen des Pfluges beim Anfahren an Hindernisse ist dadurch möglich. Danach wird das Schild mittels der Zugfedern sanft in die Räumstellung zurückgeführt. Der Räumvorgang kann fließend ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.

Serienausstattung

  • hydraulische Hubeinrichtung und Verschwenkeinrichtung
  • Automatische Absicherung durch vorgespannte Pflugschar
  • Niveauanpassung
  • Laufräder spindelverstellbar
  • Schraubbare Verschleißschiene

Typ

Räumbreite
bei 25°

Pflugbreite
gesamt

Pflughöhe
Mitte/Rechts

Pflugschoren

Gewicht ca.

SL 1500

1348 mm

1500 mm

770 mm

1

225 kg

SL 1600

1438 mm

1600 mm

770 mm

1

240 kg

SL 1700

1528 mm

1700 mm

770 mm

1

285 kg

SL 1900

1708 mm

1900 mm

670 / 770 mm

1

290 kg

SL 2100

1888 mm

2100 mm

670 / 780 mm

1

310 kg

Zusatzausrüstung:

  • Begrenzungsfähnchen
  • Schneestaubschutz
  • Windleitschirm für höhere Räumgeschwindigkeit
  • Hydraulische Niveaueinrichtung
  • Pflugbegrenzungsbeleuchtung

     

Download: