AUFSATZ STREUAUTOMAT

AS400

Große Herausforderungen im Winterdienst machen schweres Gerät notwendig. Für solche Aufgaben gibt es die Streuautomaten der Serie AS 400. Die in bewährter Springer Qualität gebauten Streugeräte verfügen optional über einen Tank für Flüssigsalz. In der Kammer befinden sich zwei solide Förderschnecken über die abstumpfende sowie auftauende Streustoffe gleichmäßig und ohne Klumpenbildung nach hinten zum Drehteller transportiert werden. Hier erfolgt die Vermischung mit der Sole für überzeugende Räumresultate.

Wie auch bei den anderen Modellen der Streuautomaten ist der Antrieb von Schnecken und Streuteller hydraulisch. Bei einer Fahrgeschwindigkeit zwischen 3 und 50 km/h wird die Menge des Streugutes, deren Ausbringungsgrad auf einer Steuerkassette eingestellt wurde, gleichmäßig über den Streuteller auf der Fahrbahn verteilt. Das Geschwindigkeitssignal kann entweder analog durch ein am Fahrzeuggetriebe montierten Tachogenerator oder durch einen digitalen Impulsgeber, wie auch über den Fahrtenschreiber übertragen werden. Die Steuer- und Überwachungsfunktionen erfolgen elektronisch durch ein im Führerhaus ergonomisch installiertes Steuerpult. Ein perfektes Streubild und eine überzeugende Wirtschaftlichkeit sind damit garantiert. Springer Kommunaltechnik setzt Maßstäbe - weltweit.


Serienausstattung

  • kompakte Bauweise
  • Doppelschneckenförderanlage
  • Vollhydraulischer Antrieb
  • Wegeabhängige Steuerung
  • Drehzahlrückmeldung für genaueste Dosierung
  • Hochklappbare Streuvorrichtung
  • Streustoffrutsche und Streuteller aus Edelstahl

Typ

AS 400

Behälter Volumen

4,0 / 5,0 / 5,5 / 6,0 / 7,0 m3

Streubreite

ca. 2-8 m

Streumenge
Salz

5-40 g/m2

Streumenge
Splitt

30-200 g/m2

Feuchtsalz möglich

X

Doppelkammer möglich

X

Gewicht ca.

1800-2400 kg

Weitere Optionen

  • Mechanische Streubild-Verstellung (optional elektrisch)
  • Manuelle Nothandbetätigung
  • Klappdach zur vollständigen Öffnung
  • Wasserdichter Hydraulikkasten
  • Abstellstützen spindelverstellbar
  • Optional in Doppelkammerausführung
  • Optional mit Feuchtsalz
  • Optional Edelstahlausführung


Download: